Vorsorge

 

Die Früherkennung oder sogar Verhinderung von Erkrankungen gehört zu den Kernaufgaben des Hausarztes. Wir führen in unserer Praxis alle von den gesetzlichen Krankenkassen empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen durch.

Die meisten Menschen mittleren Alters fühlen sich wohl in Ihrer Haut. Ein Arztbesuch erscheint daher nicht unbedingt naheliegend. Dennoch entwickeln sich Krankheiten wie z.B. Bluthochdruck oder erhöhte Blutfettwerte langsam und ohne wahrnehmbare Beschwerden. Sie stellen wichtige Risikofaktoren für spätere Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall dar.

Wir bieten Gesundheitsuntersuchungen, Krebsvorsorge und Jugendgesundheits-Untersuchungen an.

Gesundheitsuntersuchung (Check-Up 35)

Gesetzlich versicherte Patienten haben ab einem Alter von 35 Jahren Anspruch auf eine Gesundheits-untersuchung (Check-Up 35). Dieser beinhaltet eine ausführliche Anamnese, eine Ganzkörperuntersuchung und die Messung des Blutdrucks. Daneben wird der Blutzuckerspiegel und das Cholesterin bestimmt. Im Urin wird nach Blasen- bzw. Nierenerkrankungen gesucht. Wir ergänzen diese Untersuchung in der Regel um eine Sonographie der Bauchorgane und großen Gefäße.

Hautkrebs-Screening

Jährlich erkranken etwa 250.000 Menschen in Deutschland neu an Hautkrebs. Nur in frühen Stadien ist dieser gut behandelbar. Wir haben uns speziell weitergebildet und halten entsprechende Dermatoskope zur genauen Inspektion der Haut und Schleimhäute vor. Das Screening soll alle 2 Jahre durchgeführt werden.

Prostatakrebs-Früherkennung

Ab 45 Jahren können sich Männer zu dieser Untersuchung anmelden. Sie besteht aus einer gründlichen Anamnese sowie einer Tastuntersuchung der Prostata. Ergänzend kann der so genannte PSA-Wert bestimmt werden. Der Stellenwert dieses Screening-Programms ist umstritten. Wir beraten Sie hierzu gerne im persönlichen Gespräch. Zudem verweisen wir auf die ausgewogene Darstellung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Jugendgesundheits-Untersuchungen

Auf dem Weg ins Erwachsenenleben begleiten wir Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren mit besonderen Vorsorgeuntersuchungen - die so genannten Jugend Check-Ups J1 und J2.

Viele Jugendliche fühlen sich dem Kinderarzt so langsam entwachsen, bieten wir uns als Ansprechpartner in dieser Lebensphase an. Wir erheben eine gründliche Anamnese, fragen z.B. nach chronischen Erkrankungen, psychischen Belastungen, Allergien und vieles mehr. Es folgen eine körperliche Untersuchung, die Kontrolle des Impfstatus sowie eine ausführliche Befundbesprechung. Hier können wir vorbeugend auch schon wichtige Hinweise zur späteren Berufswahl aus medizinischer Sicht geben.

Kontakt

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis

Dres. med. Metzger

Fachärzte für

Allgemeinmedizin

Bruderhofstraße 18

78532 Tuttlingen

Tel. 07461/71219

Fax: 07461/78173

info@praxismetzger.de

Rezepte bestellen

 

 

Sprechzeiten

Täglich von 9 - 12 Uhr

außer Mittwoch

Mo & Mi 16:30 - 18:30 Uhr

Freitag bis 14 Uhr

 

Nur nach Vereinbarung

 

 

Außerhalb unserer Öffnungszeiten:


KV-Notfallpraxis

Klinikum Tuttlingen

Tel. 116 117

 

Mo-Fr 18 - 22 Uhr

Samstag, Sonntag

und Feiertage 8 - 22 Uhr

 

 

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis

Dres. med. Metzger

Fachärzte für Allgemeinmedizin

Bruderhofstraße 18, 78532 Tuttlingen

Tel. 07461/71219       Fax: 07461/78173